VACOtalus dient der stabilen Versorgung der Knöchelregion. Durch die anatomisch vorgeformte Außenschale bietet VACOtalus eine hohe Steifigkeit mit einer wirksamen Stabilisierung gegen Supination und Pronation (Umknicken).

Indikation

  • Akute Bandverletzungen am Sprunggelenk
  • Nachbehandlung von Frakturen rund um das Sprunggelenk
  • Prävention von Bandläsionen am Sprunggelenk
  • Kompensation von Sprunggelenksinstabilitäten 

VACOtalus

Hilfsmittelnummer: 23.02.02.1029

Die Knöchelorthese umschließt das Sprunggelenk wie eine Bandage und hat eine komprimierende Wirkung. Damit bietet sie eine optimale Kombination aus effektiver Stabilisierung und gutem Tragekomfort. Gelenkbewegungen in Supinations- und Pronations-Ebene sollen verhindert werden, der Talusvorschub solleingeschränkt werden. Die Plantar-/Dorsalbewegungbleibt möglich, wodurch der normale Bewegungsablaufdes Fußes beim Gehen erhalten bleibt.

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Hohe Stabilität

VACOtalus ist komfortabel wie eine Bandage, bietet aber viel mehr Stabilität für die verletzte Knöchelregion. Der Talusstrap ist in vier Stufen einstellbar und schränkt den Talusvorschub spürbar ein. Darüber hinaus sorgen die integrierten VACO12 - Kissen für eine optimale Anpassung rund um den Knöchel. Die Einbettung sorgt nicht nur für zusätzlichen Halt, sondern auch für gute Belüftung. 

VACOtalus als Zeitsparer

VACOtalus ist unkompliziert in der Handhabung und bietet, dank seiner einfachen Bedienbarkeit, einen hohen Tragekomfort beim Patienten. Dadurch spart er ihnen und ihren Pflegekräften viel Zeit. Darüber hinaus stellen wir Ihnen zur Einweisung ihres Personals oder des Patienten auch gerne eine/n unserer AnwendungsberaterInnen zur Seite. Außerdem haben Sie die Möglichkeit unsere Digitale Patientenkommunikation zu nutzen: eine App, welche auf von uns zur Verfügung gestellten Tablets und online verfügbar ist.

Funktionelles und modernes Design 

Neben einer erhöhten Stabilität zur Sicherung des Behandlungserfolgs und der Zeitersparnis kommt VACOtalus auch mit einem modernen und ansprechenden Design daher. Bei der Entwicklung von VACOtalus wurde Wert darauf gelegt, dass das Produkt in Sachen Stabilität den gängigen Knöchelorthesen gleichwertig ist und dennoch, wie eine Bandage, leicht im Schuh getragen werden kann.

Therapiekonzept

OPED bietet nicht nur moderne Orthesen, sondern versorgt sie, auf Wunsch, auch mit einem auf den Patienten abgestimmten Therapiekonzept. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von individuellen Behandlungsrichtlinien und stellen kostenlose Unterlagen für eine erfolgreiche Reha zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die Orthesen mit Plaketten zu versehen, die Informationen zu Ihrem Krankenhaus oder Ihrer Praxis enthalten. 

VACOtalus

Hilfsmittelnummer: 23.02.02.1029

Die Knöchelorthese umschließt das Sprunggelenk wie eine Bandage und hat eine komprimierende Wirkung. Damit bietet sie eine optimale Kombination aus effektiver Stabilisierung und gutem Tragekomfort. Gelenkbewegungen in Supinations- und Pronations-Ebene sollen verhindert werden, der Talusvorschub solleingeschränkt werden. Die Plantar-/Dorsalbewegungbleibt möglich, wodurch der normale Bewegungsablaufdes Fußes beim Gehen erhalten bleibt.

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Mehr Zeit für Ihre Patienten

Einfache Bedienbarkeit und hoher Tragekomfort beim Patienten – dadurch besticht VACOtalus und damit das Anlegen der Orthese auch wirklich leicht von der Hand geht, stehen Ihnen unsere AnwendungsberaterInnen gerne zur Seite. Außerdem haben Sie die Möglichkeit unsere digitale Patientenkommunikation zu nutzen: eine App, welche auf von uns zur Verfügung gestellten Tablets und online verfügbar ist.

 

Zufriedene Patienten

VACOtalus ist komfortabel wie eine Bandage bietet dem verletzten Gelenk aber weit mehr Halt als eine solche. Dadurch ist der Patient erstens gut versorgt und zweitens schneller wieder mobil.

Moderner Versorgungsstandard

Neben der Zeitersparnis und einer erhöhten Patientenzufriedenheit kommt VACOtalus auch mit einem modernen und ansprechenden Design daher. Bei der Entwicklung von VACOtalus wurde Wert darauf gelegt, dass das Produkt in Sachen Stabilität den gängigen Knöchelorthese gleichwertig ist und dennoch, wie eine Bandage, leicht im Schuh getragen werden kann.

 

VACOtalus

Hilfsmittelnummer: 23.02.02.1029

Die Knöchelorthese umschließt das Sprunggelenk wie eine Bandage und hat eine komprimierende Wirkung. Damit bietet sie eine optimale Kombination aus effektiver Stabilisierung und gutem Tragekomfort. Gelenkbewegungen in Supinations- und Pronations-Ebene sollen verhindert werden, der Talusvorschub solleingeschränkt werden. Die Plantar-/Dorsalbewegungbleibt möglich, wodurch der normale Bewegungsablaufdes Fußes beim Gehen erhalten bleibt.

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Hoher Tragekomfort

VACOtalus ist ähnlich angenehm zu tragen wie eine Bandage und sorgt daher für einen hohen Tragekomfort, ohne in Sachen Steifigkeit und Protektion einzubüßen. Die Orthese lässt sich leicht im Schuh und unter einer Hose tragen. VACOtalus ist einfach in der Bedienbarkeit, sollte es trotzdem mal Fragen geben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Hohe Stabilität

VACOtalus zeichnet sich durch seine hohe Stabilität aus außerdem sorgen die integrierten VACO12 - Kissen für eine optimale Anpassung rund um den Knöchel. Die Einbettung sorgt nicht nur für zusätzlichen Halt, sondern auch für gute Belüftung. 

Moderne Versorgung

Mit VACOtalus erhalten Sie den modernen Versorgungsstandard in Sachen Knöchelorthese. Optimiert in Punkto Tragekomfort und Stabilität besticht VACOtalus darüber hinaus durch ein modernes Design.

 

Bestellinformationen


Bestellungen gerne

per Telefon +49 (0)8024/60 81 8-210
per Fax +49 (0)8024/60 81 8-299

Wir stellen Ihnen kostenlos Faxformulare zur Verfügung.

Größentabelle

Small, links/rechts  Standard, links/rechts
EUR       ≤ 40        ≥ 40 
UK       ≤ 6,5        ≥ 6,5
US (M)        ≤ 7,5        ≥ 7,5 
US (W)       ≤ 8,5        ≥ 8,5