Digitales
Versorgungskonzept

OPED versteht sich als Systemlieferant im Bereich der Medizintechnik. Wir unterstützen Sie bei der Versorgung Ihrer Patienten mit hochwertigen Orthesen und durchdachten Versorgungskonzepten. Diese Konzepte überzeugen durch eine sinnvolle Mischung aus digitalen Lösungen und persönlicher Betreuung.

OPED liefert Ihrer Klinik oder Ihrer Arztpraxis Tablets mit einer speziell entwickelten App. Diese App erklärt anhand von kurzen Videos, wie die Orthesen von OPED richtig gehandhabt werden.

Das Tablet erklärt Ihren Patienten den Umgang mit OPED-Orthesen.

Patientenkommunikation per Tablet und App

OPED liefert Ihrer Klinik oder Ihrer Arztpraxis Tablets mit einer speziell entwickelten App. Diese App erklärt anhand von kurzen Videos, wie die Orthesen von OPED richtig gehandhabt werden. Alle Videos stehen in sieben verschiedenen Sprachen für Ihre Patienten bereit. Außerdem erhält der Patient nützliche Tipps und Tricks rund um das Produkt. So lernt dieser selbstständig den richtigen Umgang mit der OPED-Orthese.

Angebotene Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Türkisch
  • Polnisch
  • Französisch
  • Russisch

Von zu Hause greift der Patient über die Website app.oped.de auf die Inhalte der App zu und verwendet die Orthese dadurch adequarter. Das reduziert Anwendungsfehler und sichert die Ergebnisqualität.

Website zur App

Digitales Nachsorgemanagement durch Orthesen mit Sensorik

OPED-Orthesen mit eingebauter Sensorik bieten Ihnen als Arzt eine bessere Kontrolle des Heilungsverlaufs Ihres Patienten. Der Patienten wiederum erhält die notwendige Selbstkontrolle und Sicherheit im Umgang mit der Verletzung.

Der Bewegungssensor befindet sich direkt an der Orthese. Per Bluetooth verbindet er sich mit einer speziellen App (Orthelligent) auf dem Smartphone des Patienten. Die Orthellligent-App führt den Träger durch eine Reihe von Tests. Diese führt der Anwender abwechselnd mit den gesunden und mit dem verletzten Bein durch. Die anschließende Auswertung gibt Aufschluss darüber, wie fit das verletzte Körperteil gegenüber dem gesunden ist.

Die App bildet den individuellen Heilungsverlauf Ihres Patienten ab. Mit Hilfe von Orthelligent beurteilen Sie datenbasiert den Fortschritt der Genesung Ihres Patienten.  

Mehr Informationen zu Orthelligent
OPED Orthesen mit eingebauter Sensorik bieten Ihnen als Arzt eine bessere Kontrolle des Heilungsverlaufs Ihres Patienten. Der Patienten wiederum erhält die notwendige Selbstkontrolle und Sicherheit im Umgang mit der Verletzung.

Knieorthese ADVAGOknee mit Sensor und Orthelligent-App

Nachbehandlung und Rehabilitation

Abgestimmt auf die Behandlungsrichtlinie stellen wir Ihren Patienten eine kostenlose Broschüre mit Informationen über Anatomie, OP, Heilungsverlauf und nützlichen Tipps zur Verfügung. Die Broschüre begleitet Ihre Patienten während des gesamten Heilungsverlaufs. Einfache Übungen zeigen dem Patienten, wie er den Heilungsverlauf aktiv unterstützen kann. 

Darüber hinaus finden Sie Tipps rund um das Thema Rehabilitation auf folgenden Seiten:

Für weitere Hilfreiche Informationen rund um die OPED Orthesen besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.

Behandlungsrichtlinie

Wir erarbeiten mit Ihnen eine individuelle Behandlungsrichtlinie, abgestimmt auf Ihr Nachbehandlungskonzept. So ist sichergestellt, dass der Patient unter Anleitung seines nachbehandelnden Arztes/Therapeuten die Rehabilitation im Sinne des Arztes durchführen kann.

Persönliche Nachsorge durch Anwendungsberater und examinierte Pflegekräfte von OPED GmbH

Gerne unterstützen unsere Anwendungsberater Ihr Personal bei der Erstversorgung von Patienten. Unsere Produkte werden im Detail erklärt und in manchen Fällen sogar persönlich angelegt.
 
Kontaktieren Sie hierzu Ihren zuständigen Außendienst. Generell sind unsere Anwendungsberater auch für Fragen zum Produkt sowie für Schulungen vor Ort für Sie immer erreichbar.