OPED Podcast - Kurz vor OP

Kurz vor OP 

Der OPED Podcast für junge Ärzte, die am Anfang ihrer Karriere stehen. Für Menschen, die in einem stressigen Umfeld Familie und Beruf unter einen Hut bringen möchten. Für Menschen, die in Führung gehen wollen. Für Menschen, die Zusammenarbeit in der Medizin besser machen möchten. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen des Krankenhausalltags und interviewen Persönlichkeiten, die offen über Karriere, Führung und Zusammenarbeit sprechen.

Trailer - Was machen wir hier eigentlich?

Wir treffen Ärzte und Ärztinnen, die sich engagieren. Für jene, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Für junge Menschen, die Beruf und Familie in einem stressigen Umfeld unter einen Hut bringen wollen. Für Führungskräfte, die trotz hohem wirtschaftlichem Druck in der Klinik, menschlich führen möchten. Wir führen unsere Hörerinnen und Hörer in die Bereiche des Arbeitsumfeldes, die eher im Verborgenen liegen. Und haben dabei schon richtig viele inspirierende Insights in einen spannenden Beruf erhalten.

Folge 1 mit Prof. Dr. Mirco Herbort

„Heute würde ich einiges anders machen“

Für die Karriere an einer Universitätsklinik ist überdurchschnittliches Engagement erforderlich. Neben der medizinischen Kompetenz sind auch Fähigkeiten in Lehre und Forschung gefragt. Heute möchten wir einen Blick hinter die Kulissen werfen. Wir wollen wissen, wie Karriere an einer Universitätsklinik eigentlich funktioniert.

Folge 2 mit PD Dr. med. Andrea Achtnich

„Sind Frauen die besseren Führungskräfte?“

Die Medizin wird weiblich – überall ist es zu lesen und auch im Berufsleben jeden Tag zu sehen: 70 Prozent der Medizinstudent:innen, 65 Prozent der Medizinabsolvent:innen, aber lediglich 18 Prozent der in der Chirurgie Tätigen sind weiblich. Die Schlussfolgerung ist für viele klar: Frauen möchten nicht in der Chirurgie arbeiten. Doch ist das wirklich so?