Die einstellbare Orthese - Ein Produkt – viele Vorteile und ein überzeugendes Therapiekonzept.
ADVAGOshoulder bei Verletzungen an der Schulter.

Indikationen

  • Luxationen
  • Oberarmkopffraktur
  • Claviculafraktur
  • Scapulafraktur
  • AC-Gelenksprengung
  • RM-Naht
  • Supraspinatussehne
  • Endoprothesen

ADVAGOshoulder

Hilfsmittelnummer: 23.09.01.2006

ADVAGOshoulder ist eine auf drei Ebenen einstellbare Schulterorthese. Mit dem comfort &
safety Design sowie dem patentierten ABC-Gurtklemmsystem passt sie sich den individuellen
Bedürfnissen des Patienten an und bietet maximalen Komfort.

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Eine Orthese - viele Möglichkeiten

ADVAGOshoulder besticht durch eine überdurchschnittlich hohe funktionelle Beschaffenheit. Mit einer einzigen Orthese sind Sie dazu in der Lage den Arm des Patienten ganz individuell zu lagern. Ob in Außenrotation, Neutral oder in Innenrotation und das jeweils mit einer Abducktion von 0° bis 60°. Dadurch stellen Sie eine optimale Versorgung des Patienten und des OP-Ergebnisses sicher.

ADVAGOshoulder als Zeitsparer

ADVAGOshoulder spart Ihnen und Ihren Pflegekräften Zeit. Die Orthese ist schnell individuell auf den Patienten eingestellt. Der ARS-Hüftgurt verhindert, dass die Orthese verrutscht, es gibt also kein lästiges Nachjustieren. Sollte es dennoch einmal Probleme beim Handling unserer Orthese geben, stellen wir Ihnen zur Einweisung ihres Personals oder des Patienten auch gerne eine/n unserer AnwendungsberaterInnen zur Seite. Außerdem haben Sie die Möglichkeit unsere Digitale Patientenkommunikation zu nutzen: eine App, welche auf von uns zur Verfügung gestellten Tablets und online verfügbar ist.

Zufriedene Patienten

Das funktionelle Design von ADVAGOshoulder dient nicht nur dem unkomplizierten Umgang mit der Orthese, sondern sorgt durch das patentierte ABC-Gurtklemmsystem dafür, dass der Patient seinen Unterarm ausbalancieren kann. Dadurch wird der Schmerz beim Patienten reduziert und dieser ist schneller wieder mobil.

Gut für die Umwelt

Unsere Produkte werden nach Ablauf der jeweiligen Mietdauer wiederaufbereitet. Durch diese Prozedur kann ein VACOped wiederverwendet werden. Das spart Ressourcen, schont die Umwelt und sichert Arbeitsplätze in Deutschland.

Unser Therapiekonzept für Sie

OPED bietet nicht nur moderne Orthesen, sondern versorgt sie, auf Wunsch, auch mit einem auf den Patienten abgestimmten Therapiekonzept. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von individuellen Behandlungsrichtlinien und stellen kostenlose Unterlagen für eine erfolgreiche Reha zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die Orthesen mit Plaketten zu versehen, die Informationen zu Ihrem Krankenhaus oder Ihrer Praxis enthalten.

ADVAGOshoulder

Hilfsmittelnummer: 23.09.01.2006

ADVAGOshoulder ist eine auf drei Ebenen einstellbare Schulterorthese. Mit dem comfort &
safety Design sowie dem patentierten ABC-Gurtklemmsystem passt sie sich den individuellen
Bedürfnissen des Patienten an und bietet maximalen Komfort.

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

ADVAGOshoulder als Zeitsparer

ADVAGOshoulder hilft Ihnen im stressigen Klinikalltag ein bisschen Zeit zu sparen. Die Orthese lässt sich schnell und unkompliziert auf den jeweiligen Patienten und dessen Verletzung einstellen. Der ARS-Hüftgurt verhindert, dass die Orthese verrutscht. Ständiges Nachjustieren ist demnach nicht notwendig und sollte es doch mal Probleme mit der Handhabung unserer Orthese geben, stellen wir Ihnen gerne eine/n unserer AnwendungsberaterInnen zur Seite. Außerdem haben Sie die Möglichkeit unsere Digitale Patientenkommunikation zu nutzen: eine App, welche auf von uns zur Verfügung gestellten Tablets und online verfügbar ist.

Happy People

Zufriedene Patienten sind glückliche Patienten und glückliche Patienten wünscht sich doch jeder. Durch das patentierte ABC-Gurtklemmsystem sorgt ADVAGOshoulder dafür, dass der Patient seinen Unterarm ausbalancieren kann. Außerdem verfügt die Orthese über eine ergonomisch geformte Handauflage, was sie komfortabel zu tragen macht und den Scherz beim Patienten reduziert.

Nachhaltigkeit

OPED bietet nicht nur modernste Orthesen, sondern tut auch etwas für die Umwelt: Unsere Produkte werden nach Ablauf der jeweiligen Mietdauer nicht einfach entsorgt. Durch eine aufwendige Prozedur wird die Orthese soweit wiederaufbereitet, dass sie wiederholt verwendet werden kann. Diese Vorgehensweise spart nicht nur Ressourcen und schont die Umwelt, sondern sichert auch langfristig Arbeitsplätze in Deutschland.

ADVAGOshoulder

Hilfsmittelnummer: 23.09.01.2006

ADVAGOshoulder ist eine auf drei Ebenen einstellbare Schulterorthese. Mit dem comfort &
safety Design sowie dem patentierten ABC-Gurtklemmsystem passt sie sich den individuellen
Bedürfnissen des Patienten an und bietet maximalen Komfort.

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Sicherheit

ADVAGOshoulder überzeugt durch Stabilität und Sicherheit. Durch die funktionelle Beschaffenheit der Orthese sorgen wir dafür, dass unser Produkt individuell auf Sie eingestellt werden kann. Je nach vorliegender Diagnose bietet ADVAGOshoulder die passende Einstellung, um die schnellstmögliche Heilung zu gewährleisten. Der ARS-Hüftgurt verhindert, dass die Orthese verrutscht und dadurch den Genesungsverlauf gefährdet.

Komfort

Die perfekte Kombination aus Sicherheit und Komfort. Durch das patentierte ABC-Gurtklemmsystem sorgt ADVAGOshoulder dafür, dass Sie Ihren Unterarm ausbalancieren können, was Schmerzen im verletzten Gelenk verhindert. Außerdem verfügt die Orthese über eine ergonomisch geformte Handauflage, was sie komfortabel zu tragen macht. Beim Schlafen drückt sie nicht am Rücken.

Bestellinformationen

Bestellungen gerne


per Telefon +49 (0)8024/60 81 8-210
per Fax +49 (0)8024/60 81 8-299

Wir stellen Ihnen kostenlos Faxformulare zur Verfügung.

Größentabelle

Größe  Bauchumfang  Schultergurt bis Größe
M - rechts  72 - 110 cm  190 cm
M - links  72 - 110 cm  190 cm
L - rechts  92 - 145 cm  190 cm
L - links  92 - 145 cm  190 cm
XL - rechts  92 - 145 cm  190 cm
XL - links  92 - 145 cm  190 cm