OPED - Mit uns geht's weiter.

OPED steht für innovative Medizinprodukte, umfassende Therapiekonzepte und frische Impulse in der Medizintechnik. Die persönliche Betreuung unserer Kunden ist uns ebenso ein Anliegen wie die Begleitung der Patienten bis zur vollständigen Genesung.

Über OPED

Als ein führendes Unternehmen im Bereich Orthetik entwickeln, produzieren und vertreiben wir moderne Medizinprodukte. Im 2010 erbauten Medizinpark Valley engagieren sich rund 300 Mitarbeiter für den Erfolg von OPED. Mit mehr als 20-Jähriger Erfahrung sind wir Marktführer in Deutschland und der Schweiz. Weltweit sind wir in Australien, Großbritannien und Asien operativ tätig. OPED steht für innovative Medizinprodukte, umfassende Therapiekonzepte und frische Impulse in der Medizintechnik. Die persönliche Betreuung unserer Kunden ist uns ebenso ein Anliegen wie die Begleitung der Patienten bis zur vollständigen Genesung.

Unsere Strategie

Wir expandieren weiter in unterschiedliche Richtungen. Mit neuen Produkten und verbesserten Technologien überraschen wir den Markt stets aufs Neue. Unsere Wachstumsstrategie baut auf ein solides Netzwerk auf. Neben den Niederlassungen in Australien, England und Taiwan arbeiten wir mit Distributoren in 47 weiteren Märkten. Seit 2014 sind wir Teilhaber der Crawford Healthcare GmbH in Valley. Unsere Tochter Valife AG sowie das Wundzentrum in Schwaig dienen dazu, den Gesundheitsmarkt ganzheitlich zu betrachten und zu bedienen. OPED ist sich auch seiner sozialen Verantwortung bewusst und bekennt sich zum Standort Valley. Lokal profitieren die Kinderbetreuungsstätten, Sport- und Kulturvereine sowie öffentliche Einrichtungen. Eine besondere Zusammenarbeit ergibt sich aus der Kooperation mit den Oberland Werkstätten, die Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung bieten. Nach einer erfolgreichen Integrationsphase in 2012 unterstützt nun eine Außenarbeitsgruppe der Oberland Werkstätten das OPED-Team bei der Aufbereitung von Medizinprodukten.

Geschichte

Heute

2015

OPED ist mit Niederlassungen in Australien, England und Asien international tätig. Der Muttersitz liegt in der Schweiz. Distributoren gibt es in 47 Ländern, die von OPED Deutschland gesteuert werden.

2015

Gründung der Niederlassung OPED Medical Inc.

OPED Medical Inc

2014

Gründung der Niederlassung OPED Asia-Pacific Co. Ltd.

Logo OPED Asia Pasific

2014

Kooperation mit der Firma MAWENDO GmbH – Handel mit Online-Therapieplänen.

2013

Gründung des Logistikzentrums Wundversorgung OPED GmbH in Schwaig bei Nürnberg.

2011

Gründung der Niederlassung OPED United Kingdom Ltd.

Logo OPED UK United Kingdom

2010

Es ist für OPED das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte, mit zahlreichen Auszeichnungen, starkem Umsatz und Mitarbeiterwachstum sowie der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts des Medizinparks Valley.

2008

Gründung der Niederlassung OPED Australia Pty Ltd.

Logo OPED Australia

2007

Ende 2007 erfolgt der Umzug an den heutigen Firmensitz in Valley / Oberlaindern, in den von OPED initiierten neuen Medizinpark Valley.

1992 / 1993

Andreas Haßler, Ingenieur und Skischuhentwickler, Professor Dr. Peter Habermeyer, Arzt und dessen Bruder Stephan Habermeyer gründen die OPED GmbH für orthopädische Produkte in einem ehemaligen Schweinestall im oberbayrischen Valley. Die Vision: Das junge Unternehmen will mit einer revolutionären Vakuum-Schiene eine moderne Alternative zum jahrzehntealten Gips anbieten. OPED startet mit Venture Capital und staatlichen Fördergeldern. Die Grundstruktur besteht aus der Muttergesellschaft OPED AG (Schweiz) und der Tochter OPED GmbH, Valley / Oberlaindern (Deutschland).