VACOhand Radius

Mit VACOhand Radius kann das Handgelenk in jeder Position fixiert und gleichzeitig eine Beweglichkeit in Dorsal- und Palmarflexion eingestellt werden. Durch das Vakuumkissen passt sich die Orthese individuell an den Schwellungszustand der Hand an.

Videos

Anlegevorgang

VACOhand Radius Anlegevorgang

Für ein optimales Ergebnis: Die richtige und sichere Anwendung.

Handlänge

Handlänge einstellen

So stellen Sie am Produkt Ihre Handlänge ein.

ROM

Range of Motion (ROM)

Einstellen des Gelenkes Ihrer VACOhand.

Artikel

Hygiene

VACOhand Radius Reinigung & Pflege

VACOhand Radius ist in der Regel ein äußerst robustes und widerstandsfähiges Produkt, das den alltäglichen Belastungen gewachsen ist. Dennoch kann es vorkommen, dass Schmutz und Wetter dem Material zusetzen.

Folgendes sollten Sie wissen:

  • Schale Spülmaschine 60° C, Gurte Waschmaschine 40° C
  • Frotteebezüge: Waschmaschine 40° C
  • Vakuumkissen: Wischdesinfektion
  • Lagerung: trocken lagern
Sicherheit

Sicherheitshinweise

  • Bauteile und Schale dürfen keine Beschädigungen aufweisen.
Problem & Lösung

Druckstellen oder Schmerzen

  • Kissen auf faltenfreien Sitz kontrollieren.
  • Ventilfunktion und ggf. Anpassvorgang wiederholen.
  • Kissenfüllung an der Druckstelle gleichmäßig verstreichen.

Sollten sich Schmerzen oder Druckstellen bei starker Schwellung nicht durch wiederholtes Anpassen beseitigen, gehen Sie sofort zum Arzt! Hier ist medizinische Nachsorge angeraten.

Ergänzende Produkte

Duschen

Duschschutz Arm

Der Duschschutz hilft Ihnen, Ihren Alltag trotz Verletzung zu meistern.

neu

Wund- und Heilsalbe

Die NAWA Wund- und Heilsalbe dient der Erstversorgung von Hautverletzungen, Prellungen und Stauchungen. Die Neubildung von Gewebe wird unterstützt und gleichzeitig das Narbenrisiko minimiert.

Reha-Produkte

Blackroll Mini

Gleich mehrfach ist die Black Roll mini das ideale Trainingsgerät. Es kann als Auf- und Abwärmtool genutzt werden oder für Massagen, Kraft- oder Koordinationstraining.

Reha-Produkte

Massage-Igelball

Mit dem Igelball lassen sich Hand, Finger und Reflexzonen massieren. Außerdem eignet sich das handgroße, von Noppen überzogene Gerät für das Motoriktraining.