Die Handorthese VACOhand Flex ist optimal für die Nachbehandlung von Beugesehnenverletzungen geeignet. Ein Produkt, viele Vorteile und ein überzeugendes Therapiekonzept. Mit VACOhand Flex gestaltet sich die Versorgung von Beugesehnenverletzungen einfacher, schneller und vor allem komfortabler. 

Indikationen

  • Beugesehnenverletzungen der Hand

VACOhand Flex

Hilfsmittelnummer: beantragt

VACOhand Flex sichert den Behandlungserfolg durch seinen konstanten und individuell einstellbaren Federzug und die einzigartige Möglichkeit in der Nachbehandlung durch Handgelenksbeweglichkeit in verschiedenen Radien. Je nach Heilungsverlauf kann VACOhand Flex in unterschiedlichen Winkeln fixiert werden. Der neue Fingeranschlag mit rückseitiger Klett-Velour-Beschichtung ist formbar und sorgt damit für eine optimale Passform. Das Vakuumkissen bietet darüber hinaus eine optimale und individuelle Anpassung an Schwellungszustände. 

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Zeit und Kosten sparen

Mit VACOhand Flex sparen Sie Zeit und Kosten! Das bezieht sich nicht nur auf den deutlich verkürzten Anlegevorgang, sondern auch auf die schnelle und individuelle Anpassung der Orthese während des gesamten Therapieverlaufs. Umversorgungen, notwendige Neuanpassungen und damit verbundene Material- und Personalkosten können reduziert bzw. vermieden werden. 

Sicherung des Behandlungserfolgs

Durch eine schnelle Anpassung der Orthese an Schwellungszustände und eine unkomplizierte Wundkontrolle sichert VACOhand Flex das OP-Ergebnis. Außerdem bietet das Orthesengelenk einzigartige Möglichkeiten in der Nachbehandlung. Der Federzug ist konstant, individuell einstellbar und die Einstellung der Handgelenksbeweglichkeit in unterschiedlichen Radien ist jederzeit möglich. Dadurch sind Sie als Arzt zu jeder Zeit der Nachbehandlung in der Lage die Orthese an die Regenerationsfortschritte Ihres Patienten anzupassen.

Zufriedene Patienten

All die oben genannten Vorteile sowie der gute Tragekomfort und der Vorteil bei der Hygiene durch die waschbaren Bezüge führen zu einer hohen Patientenzufriedenheit. 

Mit gutem Gewissen

Wir kümmern uns nicht nur um unsere Kunden, sondern auch um die Umwelt. Nach Ablauf der Mietdauer werden unsere Produkte nicht einfach entsorgt, sondern durch eine aufwendige Prozedur wiederaufbereitet. Das hat zur Folge, dass große Teile der VACOhand Flex wiederverwendet werden können. Dieser Ablauf spart wichtige Ressourcen und schont so die Umwelt. Darüber hinaus sichert die OPED dadurch langfristig Arbeitsplätze in Deutschland.

Unser Therapiekonzept für Sie

OPED bietet nicht nur moderne Orthesen, sondern versorgt sie, auf Wunsch, auch mit einem auf den Patienten abgestimmten Therapiekonzept. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von individuellen Behandlungsrichtlinien und stellen kostenlose Unterlagen für eine erfolgreiche Reha zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die Orthesen mit Plaketten zu versehen, die Informationen zu Ihrem Krankenhaus oder Ihrer Praxis enthalten.

VACOhand Flex

Hilfsmittelnummer: beantragt

VACOhand Flex sichert den Behandlungserfolg durch seinen konstanten und individuell einstellbaren Federzug und die einzigartige Möglichkeit in der Nachbehandlung durch Handgelenksbeweglichkeit in verschiedenen Radien. Je nach Heilungsverlauf kann VACOhand Flex in unterschiedlichen Winkeln fixiert werden. Der neue Fingeranschlag mit rückseitiger Klett-Velour-Beschichtung ist formbar und sorgt damit für eine optimale Passform. Das Vakuumkissen bietet darüber hinaus eine optimale und individuelle Anpassung an Schwellungszustände. 

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Mehr Zeit für Ihre Patienten

VACOhand Flex spart Zeit, Ihre Zeit! Die Orthese lässt sich leicht anlegen und ist während des gesamten Therapieverlaufs individuell anpassbar. Lästige Umversorgungen und notwendige Neuanpassungen sind nicht mehr nötig, diese Anpassungen können direkt an der Orthese vorgenommen werden. Sollte es Probleme im Umgang mit der Orthese geben, stehen Ihnen unsere AnwendungsberaterInner gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Zufriedene Patienten

VACOhand Flex bietet dem Patienten einen tollen Tragekomfort und deutliche Vorteile in Bezug auf die Hygiene. Die Bezüge sind waschbar und die Orthese erleichtert sie Wundkontrolle. Das alles führt zu einer hohen Patientenzufriedenheit.

Nachhaltigkeit ist uns wichtig

Wir kümmern uns nicht nur um unsere Kunden, sondern auch um die Umwelt. Nach Ablauf der Mietdauer werden unsere Produkte nicht einfach entsorgt, sondern durch eine aufwendige Prozedur wiederaufbereitet. Das hat zur Folge, dass große Teile der VACOhand Flex wiederverwendet werden können. Dieser Ablauf spart wichtige Ressourcen und schont so die Umwelt. Darüber hinaus sichert die OPED dadurch langfristig Arbeitsplätze in Deutschland.

Unser Schulungsangebot für Sie

Damit Sie sich zu jeder Zeit sicher im Umgang mit VACOhand Flex fühlen, bieten wir Ihnen ausgiebige Schulungen vor Ort und die anschließende Betreuung durch unsere AnwendungsberaterInnen an, vom ersten Anlegen bis hin zu später auftretenden Fragen rund um unser Produkt.

VACOhand Flex

Hilfsmittelnummer: beantragt

VACOhand Flex sichert den Behandlungserfolg durch seinen konstanten und individuell einstellbaren Federzug und die einzigartige Möglichkeit in der Nachbehandlung durch Handgelenksbeweglichkeit in verschiedenen Radien. Je nach Heilungsverlauf kann VACOhand Flex in unterschiedlichen Winkeln fixiert werden. Der neue Fingeranschlag mit rückseitiger Klett-Velour-Beschichtung ist formbar und sorgt damit für eine optimale Passform. Das Vakuumkissen bietet darüber hinaus eine optimale und individuelle Anpassung an Schwellungszustände. 

Glücklichere Patienten
-
Weniger Kosten

Ein gutes Gefühl

VACOhand Flex besticht durch Sicherheit und Stabilität. Die funktionelle Beschaffenheit der Orthese sorgt dafür, dass das Produkt individuell auf Sie eingestellt werden kann. Durch eine schnelle Anpassung der Orthese an Schwellungszustände und eine unkomplizierte Wundkontrolle sichert VACOhand Flex das OP-Ergebnis. Außerdem bietet das Orthesengelenk einzigartige Möglichkeiten in der Nachbehandlung. Der Federzug ist konstant, individuell einstellbar und die Einstellung der Handgelenksbeweglichkeit in unterschiedlichen Radien ist jederzeit möglich. Dadurch ist es in jeder Phase der Nachbehandlung möglich die Orthese an Ihre Regenerationsfortschritte anzupassen.

Hygiene und Wundheilung

Hygiene ist ein elementarer Bestandteil des Heilungsprozesses. Das verwendete Material ist atmungsaktiv und hautfreundlich, außerdem sind die Bezüge waschbar. Das bietet insgesamt einen sehr angenehmen Tragekomfort und fördert die Heilung.

Für die Umwelt

Wir kümmern uns nicht nur um unsere Kunden, sondern auch um die Umwelt. Nach Ablauf der Mietdauer werden unsere Produkte nicht einfach entsorgt, sondern durch eine aufwendige Prozedur wiederaufbereitet. Das hat zur Folge, dass große Teile der VACOhand Flex wiederverwendet werden können. Dieser Ablauf spart wichtige Ressourcen und schont so die Umwelt. Darüber hinaus sichert die OPED dadurch langfristig Arbeitsplätze in Deutschland.

Unser Therapiekonzept für Sie

Wir lassen Sie auch nach Ihrer Behandlung nicht allein. Von uns bekommen Sie nicht nur eine Orthese, sondern auch ein umfassendes Therapiekonzept. Wir haben für Sie als Patienten ein Nachbehandlungshelft erstellt, welches Sie während Ihrer Rehabilitation begleitet. 

Bestellinformationen

VACOhand Flex ist ein Mietprodukt und muss nach Ende der Behandlung wieder an OPED zurückgeschickt werden.

Bestellungen gerne

per Telefon +49 (0)8024/60 81 8-210
per Fax +49 (0)8024/60 81 8-299

Wir stellen Ihnen kostenlos Faxformulare zur Verfügung.

Größentabelle

Universalgröße